Unser neues Loft Studio!

Wer Michael und mir auf Facebook und Instagram (InstaStories) folgt hat schon mitbekommen, dass wir die letzten Monate mit einem großen Projekt beschäftigt waren: dem Umbau unseres Studios. JETZT aber ist es endlich soweit und wir können euch die ersten Bilder zeigen. Ein paar Details müssen noch gemacht werden, wie Vorhänge nähen, ein bisschen Farbe hier und da ausbessern, neue Bilder aufhängen – aber im Großen und Ganzen sind wir fertig.

Wenn du schon mal bei uns warst dann keine Sorge, die Adresse bleibt gleich, wir sind auch weiterhin im wunderschönen Palais Werndl in Steyr. Auch der Haupteingang bleibt gleich, nur die direkte Eingangstüre ist nun eine andere (man geht nun nach der Stiege nicht mehr rechts, sondern gerade aus). Was euch dann erwartet ist zum größten Teil nun total anders. Aber zuerst ein Rückblick.

Im Frühjahr diesen Jahres 2017 wurde aus einer Idee ein richtiger Plan. Wir wollten uns und unsere Räumlichkeiten verändern. Nicht so groß und weitläufig, dafür viel wohnlicher und authentischer. Etwas das zu uns passt, wo du dich wohlfühlst und auch einen Eindruck bekommst wer wir sind. Ein moderner aber natürlicher Style mit viel Holz und dezenten Farben aber vor allem sehr hell. Viel Arbeit und viele Bauhaus Einkäufe waren angesagt um den neuen Raum für Fotoshootings optimal umzugestalten. Auch die Druckerei von Michael bekam ein “Make-over” und ein ganz neuer Vorraum (Warteraum, Kassenbereich) wurde geschaffen.

Die, fast 5 Meter, hohen Räume nutzen wir nun perfekt mit einem Zwischenbau, den Michael mit seinem Onkel geplant und mit Hilfe seines Cousins selbst aufgebaut hat. Auch in der Druckerei haben wir nun einen Zwischenstock und so entsteht ein tolles Loft Feeling.

Vor allem unserer Familie verdanken wir, dass wir so viel geschafft haben und unser Arbeits-Zuhause so toll geworden ist. Aber auch ein großes Danke geht an unseren Vermieter Markus, der offen für unsere Idee und Vision war, sowie seinem Team Alex und Dominik, die für uns nächtliche Sonderschichten eingeschoben haben.

Auch mein Papa hat fast jeden Tag auf unserer Baustelle verbracht. Denn vieles was wir uns vorstellten konnten wir nicht einfach so kaufen, wir mussten es selber bauen. Wie zB einen Tisch der für die Bildansicht passen sollte aber auch in einen Make-Up Tisch für Visagisten umfunktioniert werden konnte.

Kleiner feiner Wohlfühl-Bereich um Shootings zu besprechen und Bilder sowie Produkte auszuwählen. Getränke und Snacks stehen für dich bereit.

Der Eingangsbereich ist nun hell und freundlich und zeigt übersichtlich: nach rechts geht’s zur Druckerei und links ist das Fotostudio-Loft. Die Landschaftsbilder an der Wand sind während unserer letzten England Reise entstanden und passen perfekt auf die Seite der Druckerei.

Im neuen Loft befindet sich dann auch das WC und die Küche. Das besondere daran ist, dass der Raum ein alter Tresorraum ist wo ganz früher die Löhne der Arbeiter im Palais aufbewahrt wurden. Die schwere Eisentüre ist nun eine Art Trennwand für mein Foto-Equipment und stylische Deko in einem. Über die Stiege gelangt man in den offenen ersten Stock, hier befindet sich mein Arbeitsbereich. Der Halb-Erker ist perfekt für Shootings und durch die verschiedenen Möbel und Accessoires kann jeder Bereich fotografisch genutzt werden.

Hier fotografiere ich nun Portraits (Boudoir, Glamour, Schwangerschaft) und Babys bzw. Neugeborene. Lass den Stress zuhause, nimmt dir tolle Outfits mit, lass dich von Profi Visagisten verwöhnen, erlebe ein entspanntes Shooting und wähle deine Bilder bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemütlich auf der Couch und dem großen Fernseher aus.

Einzigartige Stimmung für ganz besondere Bilder und Erinnerungen.

Übrigens – das Loft Fotostudio ist nur auf Termin geöffnet. Den vereinbarst du am besten per Mail oder Telefon.

Melanie